Datenschutz

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, wann und zu welchem Zweck über unsere Internetseite Daten erhoben, gespeichert oder weitergeleitet werden und welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

Datenschutzerklärung

1. Wer ist in unserer Praxis für den Datenschutz verantwortlich?

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist:

Praxisgemeinschaft Zahnaerzte Goethestrasse, Proepper, Dr. Flachsenberg, Hoffmann

Goethestrasse 30, 34119 Kassel, info(Ersetzen Sie den Platzhalter mit dem @ Zeichen)zahnaerzte-goethestrasse.de

Datenschutzbeauftragte im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung für die Praxisgemeinschaft Zahnaerzte Goethestrasse ist:

Meike Hoffmann, Goethestrasse 30, 34119 Kassel, info(Ersetzen Sie den Platzhalter mit dem @ Zeichen)zahnaerzte-goethestrasse.de

2. Wann erheben wir welche personenbezogenen Daten?

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Wenn Sie uns per Kontaktformular auf unserer Internetseite Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Personenbezogenen Daten können von uns erhoben werden, wenn Sie mit uns z.B. per Kontaktformular, E-Mail oder Telefon in Kontakt treten. Von folgenden Personen erheben, speichern, nutzen oder löschen wir ggf. personenbezogene Daten:

  • Besucher unserer Internetseite (über Kontaktformular), die natürliche Personen sind
  • Allen anderen natürlichen Personen, die in Kontakt mit unserer Praxis stehen (z.B. Patienten unserer Praxis, Bevollmächtigte von Patienten, Erziehungsberechtigte von Patienten, Mitarbeiter juristischer Personen)

Folgende Daten verarbeiten wir über das Kontaktformular:

  • Persönliche Angaben (z.B. Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer), welche Sie uns über das Kontaktformular mitteilen

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir über unsere Internetseite keine Tools zum User-Tracking (Nutzerverfolgung zur Protokollierung Ihres Surfverhaltens) nutzen.

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht und geben sie auch nicht an Dritte weiter. Eine technische Vorrichtung zum Schutz einer Übermittlung personenbezogener Daten durch Minderjährige besteht allerdings nicht.

Anfallende Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder die Verarbeitung wird eingeschränkt, falls gesetzliche Aufbe-wahrungspflichten bestehen (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO).

3. Wer erhält ggf. Ihre personenbezogenen Daten übermittelt?

 Falls einzelne Funktionen unserer Internetseite auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen, informieren wir Sie in Ziffer 5 dieser Datenschutzerklärung im Detail über die jeweiligen Vorgänge. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

Personenbezogenen Daten wie z.B. Vor- und Nachnamen, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer übermitteln wir in Einzelfällen nur dann an Dritte, wenn Sie bereits Patient in unserer Praxis sind und eine Datenübermittlung gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Empfänger Ihrer von uns aufgenommenen personenbezogenen Daten können dann vor allem andere Ärzte/Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.

4. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

5. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

6. Wie können Sie sich ggf. beschweren?

 Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung an die für uns zuständige Datenschutzaufsicht zu wenden:

Hessischen Datenschutzbeauftragter

Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch

Postfach 31 63

65021 Wiesbaden